Kerstin Marx

Akupunktur

Die Akupunktur ist ein Teil der TCM und stellt eine klassische naturheilkundliche Reiztherapie dar, die die Selbstheilungskräfte in Gang setzt. Durch die Nadelung bestimmter Punkte auf der Körperoberfläche wird der Fluss der Lebensenergie reguliert. Diese Lebensenergie „Qi“ fließt in einem energetischen Netzwerk von Kanälen durch den Körper. Qi verbindet nicht nur die Akupunkturpunkte, sondern über innere Meridianverläufe auch die Organe miteinander und beeinflusst sie. So zeigt das Nadeln Wirkung auf das gesamte vegetative Nervensystem, die Immunabwehr und das Allgemeinbefinden.

Arbeitsgemeinschaft TCM